*

Sterilisierbares Ventil von TAKASAGO

Bei diesem Ventil kann der mediengetrennte Ventilkopf vom Antrieb getrennt werden. Somit kann der Ventilkopf autoklaviert werden, und die Spule wird dadurch nicht beschädigt.

Da beide Teile magnetisch gekoppelt sind, benötigt man zur Trennung kein Werkzeug. Das Prinzip der magnetischen Kopplung von Pumpenkopf und Antrieb wird auch in der chemischen Industrie verwendet.
Die hohe chemische Beständigkeit des Ventilkopfes erlaubt auch die Verwendung von aggressiven Flüssigkeiten bei diesem Ventil.

Home7
blockHeaderEditIcon

Gerne stehen wir bei folgenden Themen für Problemlösung oder Fragen zur Verfügung:

Home8
blockHeaderEditIcon

Ventilen:

Miniaturmagnet-, Quetsch-, Inline-, Highspeed- oder sonstigen Ventilen

Pumpen:

im Picoliter- bis Liter-Bereich und Drücken von mbar bis 10 bar
Dosier-, Elektroosmose-, Labor-, Keramik-, Membran-, Piezo-, Pneumatik-, Spritzen-, oder Zahnrad-Pumpen.

Home9
blockHeaderEditIcon

Mikrofluidik:

Chips, Pumpen, Ventile, 3D-Drucker, Reagenzien, Zubehör

Sensoren

für Biologie, Medizin, Analytics und Umwelt

Manifolds und Module/Baugruppen, Fittinge, Kupplungen und Schläuche

Home10
blockHeaderEditIcon

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf

Valve Technology AG
Dr. Siegfried Brandt
Rotfarbweg 15
8594 Güttingen


Tel.:  +41 71 690 03 77
Fax: +41 71 690 03 76
E-Mail: dr.brandt@valve-technology.com

Home11
blockHeaderEditIcon

Partnerfirmen sind:

Baccara, BioFluidix, Boxer, Denz Biomedical, DOLOMITE, Eldon James, FIM, FMI, IPU, KPI, MMT, OINA, Osmotex, Parker, Takasago (TFS), Zimmer, Zitera

Footer1
blockHeaderEditIcon

Adresse

Valve Technology AG
Dr. Siegfried Brandt
Rotfarbweg 15
8594 Güttingen

Footer2
blockHeaderEditIcon
Valve Technology AG - Pumpen, Ventile
Footer3
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Startseite | Impressum | Datenschutzrichtlinien

Footer_Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail